Sechskantholzschrauben

Die Sechskantholzschrauben werden hauptsächlich im Innen- und Außenbereich bei Holzkonstruktionen, Im Messe- und Möbelbau sowie bei allen schnellen Verbindungen benutzt.
Desweiteren können die Sechskantholzschrauben auch für den Einsatz als Dübelschrauben zur Befestigung von Bauteilen, wie Stahlblechen, Balkenschuhe, Winkelverbinder und ähnlichem, auf Beton verwendet werden.

Das Gewinde der Sechskantholzschrauben ist in der Regel ein Teilgewinde mit einer Gewindelänge von ca. 0,6 x Gesamtlänge. Sie haben alle als Kopfform einen Außensechskant. Somit können die Sechskantholzschrauben mit einem handelsüblichem Ringschlüssel, Maulschlüssel oder Steckschlüssel bzw. Stecknuss befestigt, angezogen oder gar nachgezogen werden.
Daher auch Ihre Bezeichnung als Sechskantholzschrauben oder Schlüsselschrauben.

Sie werden aber auch Schlüsselschrauben, 6KT-Holzschrauben, Holzfresser oder auch Wiener Schrauben genannt.

Unsere Bestseller